Migration Und Identitat - Chinesische Kunstler in Wien

Migration Und Identitat - Chinesische Kunstler in Wien

» 19.06.2016 22:59

Migration Und Identitat - Chinesische Kunstler in Wien


If you like this book, please support author/publisher and buy this book. You can find it on Amazon or Google.



Description:

File Size: 36 mb
Password: uwpiiuiwtoe
Rep+ and enjoy

RAR file contains

1. Migration Und Identitat - Chinesische Kunstler in Wien.pdf
2. ReadMe.Important!.txt
3. Migration Und Identitat - Chinesische Kunstler in Wien.mobi
4. Migration Und Identitat - Chinesische Kunstler in Wien.epub
5. Migration Und Identitat - Chinesische Kunstler in Wien.doc


Download VirusTotal.com Scan

SHA256: f52e819ddaa98195f2ccbf12414d0f2446fa8bb9f3121563e5c84a12e75b2917
File name: Migration Und Identitat - Chinesische Kunstler in Wien.rar
Detection ratio: 0 / 53 / Seems to be clean

Ebook Details:

Author: Katharina Steiger
ISBN: 9783640377190
Magisterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Sonstiges, Note: gut, Universität Wien (Sinologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit ist Teil des jungen Forschungsfeldes der Overseas Chinese Studies. Das Verhältnis der in Europa lebenden ethnischen Chinesen zu China ist ein wichtiger Faktor im Verhältnis zwischen der VR China und Europa. Grundlegend für die Frage nach dem Verhältnis der ?Überseechinesen" zu China ist deren Identitätsbildung. Diese wird hier durch die Methode des narrativ-biographischen Interviews untersucht, wobei der Fokus auf der Identitätsbildung von chinesischen Künstlern in Wien liegt. Künstler wurden als Zielgruppe gewählt, da sie als eine ?Verkörperung von Kultur" gesehen werden können, was für die Frage nach Idenditätsformation, bei der Migration von einem Kulturkreis in einen anderen, besonders interessant ist. Und sie können als Sinnproduzenten und Identitätsstifter gesehen werden. Diese beiden Eigenschaften sind grundlegend für Identitätsbildung bei Emigranten, wenn Migration nicht zu einem Gefühl der Entwurzelung führen soll. Zunächst beschäftigt sich diese Arbeit allgemein mit Identitätsbildung, unter anderem mit Bezug auf Paul Ricoeur, Niklas Luhmann, Erik Erikson und George H. Mead. Dadurch wird verständlich gemacht, weshalb das narrativ-biographische Interview zur Untersuchung von Identitätsformation geeignet ist. Die Methode des narrativ-biographischen Interviews wird vor allem in Anlehnung an Gabriele Lucius-Hoene und Arnulf Deppermann erläutert. Ausschlaggebend für die Untersuchung von narrativer Identität ist das Konzept von Bruch und Kontinuität in der Lebensgeschichte. Kontinuität für die Lebensgeschichte wird oft erst im Nachhinein, während des Erzählens, hergestellt. Um die Interviews vorzubereiten, wurde erst eine Hintergrundrecherche zu den Themen Migration und Künstler/(Intellektuelle) ausgeführt. Nach den individuellen Analysen der Interviews wird die Theorie postuliert, dass sich die I

Title: Migration Und Identitat - Chinesische ...

Publisher: Grin Verlag

Binding: Paperback

Book Condition:New

Book Type: Paperback




Related Topics

Tags: Reading Reader Childrens Book Gang Warfare Review Challenge Truth Tech Book
User avatar
Anyinquity
Posts: 105
Joined: 18.10.2015
Location: Burundi
Top

Migration Und Identitat - Chinesische Kunstler in Wien Ebook PDF

» 26.06.2016 00:29

Great share! Rep added - thanks man!
User avatar
Theapoes
Posts: 50
Joined: 24.06.2016
Location: Honduras
Top
User avatar
Frapter
Posts: 142
Joined: 21.06.2015
Location: Kazakhstan
Top

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

Designed by Dinosaur facts
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group